Kontakt

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Das Institut für Biomagnetische Therapie sammelt personenbezogene Daten, wie in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) (EU) 2016/679 festgelegt. Wir sind dem Datenschutz voll verpflichtet und halten uns an die Datenschutzgesetze von 1988 und 2003.

 

1. Welche Daten benötigen wir?

Das Institut für Biomagnetische Therapie ist für die personenbezogenen Daten, die Sie als Kunde (Betroffener) uns zur Verfügung stellen, verantwortlich. Wir sammeln die folgenden Arten von persönlichen und nicht-persönlichen Daten von Ihnen:

  • Persönliche Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Zahlungsinformationen. Wir können auch Aufzeichnungen über Ihre Anfragen und Korrespondenz aufbewahren, falls Sie uns z.B. per E-Mail kontaktieren.
  • Nicht-persönliche Daten: Browser-Typen und Cookies

Wenn Sie uns persönliche Daten über einen Dritten (z.B. einen Ihrer Kunden) zur Verfügung stellen, garantieren Sie, dass Sie dessen ausdrückliche Zustimmung zur Offenlegung und Nutzung seiner persönlichen Daten eingeholt haben.

 

2. Wozu brauchen wir solche Daten?

Wir benötigen Ihre persönlichen Daten, um Ihnen die folgenden Dienstleistungen anbieten zu können:

  • Dienstleistungen zu erbringen und unsere Verpflichtungen gegenüber Ihnen, unserem Kunden, zu erfüllen
  • Bereitstellung von technischer Unterstützung und Kundenbetreuung
  • Um Zahlungen zu verarbeiten
  • So erkennen Sie falsche Bestellangaben
  • Um mit Ihnen und einwilligenden Subjekten bezüglich unserer Dienstleistungen zu kommunizieren
  • Um den Benutzern unserer Website (einschließlich Ihrer Kunden) den Zugang zu erleichtern
  • Um Sie mit Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zu versorgen, die Sie von uns anfordern
  • Um Bewerbungen zu prüfen

 

3. Was machen wir damit?

Ihre persönlichen Daten werden in unserem Büro in Waterford, Irland, kontrolliert. Das Hosting und die Speicherung Ihrer Daten wird von unserem Hosting-Provider - Hosting Ireland - verwaltet und findet im BT Citywest Datacentre in Dublin, Irland, statt. Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, und wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um sie zu schützen.

Ihre Daten (einschließlich der Daten Ihrer Kunden) werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist aus einem der folgenden Gründe erforderlich:

  • Um die bestellte Dienstleistung zu erfüllen und unseren Verpflichtungen nachzukommen (z.B. um mit Ihrem Website-Hosting oder Domain-Provider zu verhandeln)
  • Antrag der irischen Strafverfolgungsbehörden, Gerichtsbeschluss oder gesetzliche Vorschrift
  • Fusion, Erwerb von Unternehmen oder Verkauf von Unternehmensvermögen

Jede solche Drittpartei wird über ähnliche angemessene Datenschutzrichtlinien verfügen.

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht und werden sie niemals zu Marketing- oder Werbezwecken an Dritte verkaufen.

 

4. Wie lange behalten wir es?

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich ist. Nachdem wir unseren Verpflichtungen nach irischem Recht nachgekommen sind, sind wir verpflichtet, Ihre Dokumente für weitere 6 Jahre aufzubewahren. Nach diesem Zeitraum werden Ihre persönlichen Daten unwiderruflich vernichtet. Alle persönlichen Daten, die wir für Marketing- und Service-Update-Benachrichtigungen aufbewahren, werden von uns so lange aufbewahrt, bis Sie uns mitteilen, dass Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten.

 

5. Welche Rechte haben Sie?

Sollten Sie nach den GDPR-Bestimmungen der Meinung sein, dass Ihre persönlichen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie die Möglichkeit, angemessene Anträge zu stellen, um diese Informationen einzusehen, zu berichtigen oder löschen zu lassen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung und fordern Sie ein Antragsformular für den Zugang zu Ihren Daten an.

Falls Sie sich darüber beschweren möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten behandelt haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected] oder schriftlich an Institute of Biomagnetic Therapy, Lifetime Family Practice, Ridge House, Shanganagh Road, Ballybrack, Co. Dublin, A96 N8W7, Irland. Unser Datenschutzbeauftragter wird sich dann mit Ihrer Beschwerde befassen und mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Angelegenheit zu klären.

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht gesetzeskonform behandelt wurden, können Sie sich unter www.dataprotection.ie an den Datenschutzbeauftragten wenden und bei ihm eine Beschwerde einreichen.

Offener Chat
1
Hallo, danke, dass Sie mit dem Institut für Biomagnetische Therapie Kontakt aufgenommen haben. Wie können wir helfen?